POLARITY
Berührung • Begegnung • Bewusstsein • Raum zum Ganz-Sein
Praxis für ganzheitliche Gesundheit Claudia Christine Röltgen Heilpraktikerin
Praxis für ganzheitliche Gesundheit | Claudia Christine Röltgen | Baslerstr. 8 | 79418 Schliengen | Tel.: +49 (0) 7635 761 9004 | E-Mail: info@polarity-ccr.de | Impressum
Was erwartet mich? Eine Polaritysitzung dauert in der Regel etwa 1 Stunde. Gewöhnlich   wird   über   den   Kleidern   behandelt,   weshalb   das   Tragen   bequemer   und   lockerer Kleidung (Trainingshose, Leggins, Shirt etc.) von Vorteil ist. Eine typische Polaritybehandlung gliedert sich zeitlich annähernd wie folgt: Gespräch (persönliche Thematik, aktuelles Befinden) ca. 10 Minuten Körperarbeit (meist auf der Behandlungsliege) ca. 45 Minuten Sitzungsausklang (zum Nachspüren und Ruhen) ca. 5 Minuten Wie kann ich Polarity kennenlernen? „Schnuppern” Wenn   Polarity   noch   etwas   ganz   Unbekanntes   für   Sie   ist   und   Sie   gerne   erfahren   möchten,   ob diese   Therapieform   für   Sie   in   Betracht   kommt,   haben   Sie   während   einer   Schnupperstunde ”   die Möglichkeit dazu. Hier    stelle    ich    Ihnen    einige    Fragen    zu    Ihrem    Anliegen    und    es    gibt    Raum    für    ein    erstes gegenseitiges   Kennenlernen   sowie   für   Ihre   Fragen.   Anschließend   erhalten   Sie   eine   Polarity- Körperbehandlung,    die    primär    Ihrer    Orientierung    dient    und    bei    der    Sie    einen    allerersten Eindruck der Arbeitsweise von Polarity gewinnen können. Für diese Sitzung sollten Sie sich ca. 1,25 Stunden Zeit nehmen. - Spüren Sie einfach einmal selbst! Wie geht es dann weiter? Folgesitzung(en) Im   Laufe   der   nächsten   Polaritybehandlung(en)   frage   ich   dann   beispielsweise   nach   Krankheiten, Operationen,    Unfällen    und    Ihrer    aktuellen    Lebenssituation.    Auch    können    wir    gemeinsam festlegen, welches Ziel Sie erreichen möchten. Erfahrungsgemäß    ist    es    sehr    zuträglich,    wenn    Sie    sich    selbst    und    damit    Ihrem Gesamtkörpersystem   etwa   drei   bis   vier   Sitzungen   Zeit   geben,   um   zu   erfahren   was   sich bereits zu verändern beginnt. Sitzungsintervalle / allgemeine Informationen Entscheiden   Sie   sich   dafür,   mit   Polarity   ein   Stück   Weg   zu   gehen,   legen   wir   die   Zeitabstände zwischen den einzelnen Behandlungen gemeinsam und individuell nach Ihren Bedürfnissen fest. Da   diese   sich   nach   dem   jeweiligen   Fall   und   persönlicher   Zielsetzung   richten,   kann   auch   die Zeitdauer einer Therapie sehr unterschiedlich ausfallen. So   kann   man   beispielsweise   mit   drei   bis   vier   Sitzungen   im   Abstand   von   jeweils   zwei   bis   vier Wochen beginnen und dann erneut beurteilen, wie es danach weiter gehen soll. Wie oben bereits erwähnt, dauert eine Sitzung üblicherweise ca. 1 Stunde. Je   nach   Behandlungsprozess,   Beschwerdebild   und   Situation   kann   auch   eine   längere   Sitzungszeit zweckmäßig sein, die dann zusätzlich verrechnet wird (s. Honorar ). Dabei    kann    eine    Regulation    akuter    Beschwerden    in    der    Regel    bereits    innerhalb    weniger Sitzungen   erfolgen,   wohingegen   chronische,   psychosomatische   Beschwerden   oder   Beschwerden mentalen-emotionalen Ursprungs oft einer längerfristigen Therapie bedürfen. Abhängig   von   der   individuellen   Thematik,   fließen   in   meine   Sitzungen   auch   Techniken   bzw. Übungen    anderer    Therapiemethoden    wie    z.B.    der    Osteopathie,    der    Faszienarbeit    und    der Traumaarbeit mit ein. Ich    freue    mich    sehr,    wenn    Sie    mit    mir    einen    Termin     für    eine    erste    Behandlung vereinbaren,   damit   Sie   sich   selbst   einen   Eindruck   von   dieser   wunderbaren,   wohltuenden und tief berührenden Arbeit machen können! Eine Honorarübersicht finden Sie hier .
Polarity Claudia Röltgen Polarity Claudia Röltgen Claudia Röltgen Hortensie